deineStudienfinanzierung
  • FAQs
  • Über uns
  • deineApp beta
  • Kostenfrei starten

Studieren mit Stipendium

Foto von Sina Reubelt
Sina Reubelt
Expertin Studienfinanzierung
Veröffentlicht
Montag, 04. November 2019

Um dir ein Stipendium für dein Studium zu sichern, zählen leider nicht nur gute Noten. Wichtige Faktoren neben den Noten können soziales Engagement, dein Alter oder aber deine Herkunft sein. Studieren mit Stipendium, wie das geht und was zu beachten ist erklären wir dir in diesem Artikel.

Was ist ein Stipendium?

Ein Stipendium ist eine unterschiedlich hohe finanzielle Unterstützung. Diese Förderung wird von Stiftungen, verschiedenen öffentlichen oder privaten Institutionen oder auch den Universitäten selbst, an Schüler und Studenten vergeben.

Das Stipendium soll dich finanziell entlasten, damit du dich auf dein Studium konzentrieren kannst. So musst du dir keine Sorgen um deine Finanzen machen.

Wie funktioniert ein Stipendium?

Stipendien sind eine Art der Studienfinanzierung, die nicht wie Darlehen oder Kredite zurückgezahlt werden müssen. Sie stellen also im Prinzip ein Geldgeschenk dar. Stipendien sind in den meisten Fällen an bestimmte Bedingungen geknüpft. Diese können unter anderem sehr guten Leistungen in der Schule oder Uni aber auch soziales Engagement sein.

Auf der einen Seite musst du das Geld also nicht zurückzahlen. Auf der anderen Seite kann es jedoch dazu kommen, dass du dein Stipendium verlierst, wenn du nicht mehr den speziellen Voraussetzungen entsprichst.

Wie bekomme ich ein Stipendium?

Wenn du dich für ein Stipendium interessierst, musst du dich auf eigene Initiative direkt bei einer Institution bewerben. Je nachdem, um wen es sich hier handelt, spielen ganz unterschiedliche Merkmale bei der Stipendienvergabe eine Rolle.

Manchen Sponsoren sind dabei nicht unbedingt deine Leistungen an der Schule und Uni wichtig. Eher wird darauf geschaut, durch was du dich als Person besonders auszeichnest.

Deshalb solltest du dich mit deinem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben bewerben. So kann sich die jeweilige Institution ein umfassendes Bild von dir als Person machen kann.

Neben guten akademischen Leistungen zählen auch Aspekte wie soziales, sportliches, politisches oder religiöses Engagement. Auch spezielle Lebensumstände können darüber entscheiden, ob du ein Stipendium bekommst.

Am besten du überlegst dir zuerst, in welchem Bereich du bisher besonders aktiv und erfolgreich warst. Im Folgenden schaust du ob es dazu eine Institution gibt, die gute Leistungen in deinem Themenfeld fördern möchte.

Was für Stipendien gibt es?

Stipendien werden entweder als Voll- oder Teilstipendium angeboten. Bei einem Vollstipendium bekommst du so viel Geld, dass du dir dein Studium komplett mit dem Stipendium finanzieren kannst.

Ein Teilstipendium dagegen kann eine einmalige Zahlung oder geringere monatliche Zahlungen sein. Es handelt sich hier zum Beispiel um Geld, das du nur für Lehrbücher oder die Studiengebühren verwenden darfst.

Wie viel Geld bekommt man bei einem Stipendium?

Die Höhe der Förderung durch Stipendien kann sehr unterschiedlich sein. Wie oben erwähnt, zahlen manche Stipendienvergeber nur einmalig, andere fördern dich monatlich mit bis zu 1000 Euro bis zu deinem Studienabschluss. Das ist bei jeder Institution unterschiedlich.

Muss ich ein Stipendium zurückzahlen?

Das Geld, das du als Stipendiat bekommst, musst du nicht zurückzahlen. Dieses Geld wird dir also geschenkt, es soll eine Belohnung bzw. ein Ausgleich für deine besonderen Leistungen oder Lebensumstände darstellen.

Wie kann ich mein Studium noch finanzieren?

Neben Stipendien bietet auch der deutsche Staat seine Unterstützung für die Finanzierung deines Studiums an. Die wohl bekannteste Studienfinanzierung ist das sogenannte BAföG. Ein Vorteil von BAföG ist, dass es dir gesetzlich zusteht. 

Das heißt, anders als bei der großen Fülle von verschiedenen Stipendien und ihren ganz individuellen Voraussetzungen, sind hier die Kriterien für den Anspruch auf diese staatliche Unterstützung klar definiert. Du kannst hier sofort checken, inwiefern du BAföG berechtigt bist und wie hoch deine monatliche Förderung wäre.

Ähnliche Artikel

Die 5 besten Apps zum Entspannen
Eine große Herausforderung im Studium ist der Umgang mit Stress, verursacht durch Zeit-, Leistungs- oder auch Verantwortungsd...
Studiengebühren
Um an einer deutschen Universität zu studieren, musst du generell keine Studiengebühren bezahlen. Es gibt jedoch ein paar Au...
Wie finanziere ich mein Studium?
Um dein Studium erfolgreich zu meistern, brauchst du nicht nur gute Noten in der Uni, sondern auch eine finanzielle Absicherung für diesen Zeitraum. Wie so eine Finanzierung aussehen kann und was du dabei beachten musst, erfä...

Verschwende keine Zeit.Starte jetzt in deine Zukunft.

Kostenfrei starten

deineStudienfinanzierung
Unternehmen
Kontakt

FiRec UG (haftungsbeschränkt)
Markgrafenstraße 12-14
10969 Berlin (Germany)
[email protected]