deineStudienfinanzierung
  • FAQs
  • Über uns
  • deineApp beta
  • Kostenfrei starten

KfW Studienkredit beantragen

Foto von Sina Reubelt
Sina Reubelt
Expertin Studienfinanzierung
Veröffentlicht
Montag, 03. Februar 2020

Du willst den KfW Studienkredit beantragen, hast jedoch keine Ahnung wie das genau geht? Wir zeigen dir zwei Schritte, mit denen dir dieser ganze Prozess kinderleicht vorkommt. Vorab klären wir jedoch nochmal fix was der KfW Studienkredit genau ist.

Was ist der KfW Studienkredit?

Der KfW Studienkredit ist ein Kredit, der von der Kreditanstalt für Wiederaufbau speziell Studenten zur Verfügung gestellt wird. Du musst dabei keinerlei Vermögenswerte vorweisen können, um ihn erhalten zu können. Über ihn kannst du die Finanzierung deiner Lebenshaltungskosten und Studienkosten (teilweise) decken. Du kannst dabei wählen, wie viel Geld du monatlich erhalten möchtest. Allerdings musst du, wie beim Kredit üblich, einen Zins auf den erhaltenen Betrag zahlen. Dieser Effektivzins liegt aktuell bei 3,95 % p.a. (Stand Januar 2020).

Für die Rückzahlung gilt, dass du den gesamten Betrag zurückzahlen musst zuzüglich anfallender Zinsen.

KfW Studienkredit in Kurz:

  • Flexible monatliche Auszahlung von 100 bis 650 Euro
  • Unabhängig vom Einkommen
  • Keine Sicherheiten notwendig
  • Flexible Rückzahlung
  • 3,95 %  effektiver Jahreszins

Was musst du beachten bevor du den KfW Studienkredit beantragen kannst?

Nicht jeder kann vom KfW Studienkredit Gebrauch machen, denn es müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein: 

  • Alter: Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und darfst maximal 44 Jahre auf dem Buckel haben. Das Alter bezieht sich dabei auf dein Alter zum Finanzierungsbeginn am 1.4 oder 1.10. 
  • Hochschule: Du musst an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit Sitz in Deutschland studieren. 
  • Staatsangehörigkeit: Eine der folgenden Bedingungen muss auf dich zutreffen:
    • Du musst entweder deutscher Staatsbürger mit inländischer Meldeadresse sein oder
    • einer deiner Familienangehörigen (Ehepartner/in), eingetragene Lebenspartner/in, eigene Kinder & Kinder des Ehepartners/eingetragenen Lebenspartners) hat die deutsche Staatsbürgerschaft und du hältst dich mit ihm/ihr in Deutschland auf und bist hier gemeldet.
    • Du bist EU-Staatsangehörige/r, hältst dich mindestens 3 Jahre ständig in Deutschland auf und bist hier gemeldet. Das gilt auch, wenn du eine andere Staatsbürgerschaft hast und dein Familienangehöriger diese genannte Bedingung als EU Staatsangehöriger erfüllt.
    • Du bist Bildungsinländer mit inländischer Meldeadresse und hast deine Hochschulzugangsberechtigung durch einen Schulabschluss in Deutschland oder an einer deutschen Schule im Ausland erworben.  
  • Studienabschluss: Gefördert werden grundständige Studiengänge als Erst- und Zweitstudium und postgraduale Studiengänge. Sowohl inVollzeit- als auch Teilzeit:
    • Bachelor, Diplom, Magister, Staatsexamen, Master, Promotion, Zusatz-, Ergänzungs-, Aufbaustudium

Kurz gesagt, den KfW Studienkredit gibt es nicht bei: 

  • Studium an einer Berufsakademie 
  • vollständigem Studium im Ausland
  • privater Hochschule, nicht staatlich anerkannt
  • wenn du jünger als 18 oder älter als 44 bist
  • Staatsangehörigkeitskriterien (oben) nicht zutreffend

Tatsächlich musst du dir diese ganzen Punkte garnicht merken, denn über uns kannst du alles direkt einfach in einem Zuge überprüfen lassen. Dies geschieht durch eine einfache Abfrage die knapp 10 Minuten dauert.

Kleiner Bonus obendrauf: Du erhältst nicht nur die Information ob du für eine Förderung durch den KfW Studienkredit in Frage kommst, sondern erfährst auch direkt, ob du noch weitere Finanzierungsformen beantragen kannst. Somit wollen wir sicherstellen, dass deine monatlichen Kosten auf jeden Fall gedeckt werden können!

Wie beantragst du den KfW-Studienkredit?

Vorneweg ist es wichtig, zu sagen: Man sollte immer nur so viel Geld als Kredit aufnehmen, wie es wirklich nötig ist. Die Beantragung vom KfW Studienkredit ist unterteilt in 2 Schritte. Du musst selbst den Antrag für den KfW Studienkredit ausfüllen und den Vertrag herunterladen und auf Korrektheit überprüfen. Danach musst du einen Termin bei deiner Hausbank machen, denn nur dort kannst du den KfW Studienkredit final beantragen. Nachdem du bei der Bank warst, wird der Antrag dann durch den Bankberater an die KfW Bank weitergeleitet und dort wird er schlussendlich freigegeben.

1. Antrag über KfW – Bank aus Verantwortung:

Bevor du den KfW-Studienkredit beantragst, solltest du deinen persönlichen Bedarf klären und prüfen, ob der Studienkredit überhaupt für dich in Frage kommt.

Dabei kannst du dir vorab Fragen stellen wie:

  • Sind meine monatlichen Kosten höher als meine Einnahmen?
  • Wie viel Kredit brauche ich tatsächlich?
  • Wie lange brauchen ich den Kredit?
  • Möglicherweise genügen dir auch schon zwei Semester

Auch wenn die monatliche Auszahlung auch noch so klein wirkt, am Ende eines langen Studiums kann sie dennoch zu einer großen Kreditsumme herangewachsen sein, die du später zurückzahlen musst.

Wenn du für dich all diese Fragen geklärt hast, kannst du den Kredit im Anschluss online beantragen indem du das online Formular der KfW ausfüllst. Im Anschluss kannst du den ausgefüllten Vertrag ausdrucken und mit weiteren Unterlagen bei einem Vertriebspartner einreichen.

Achtung: Das Vertragsangebot bitte noch nicht zu Hause unterschreiben!

Das Angebot besteht aus den Teilen A, B und C und gegebenenfalls zusätzlichen Formularen wie „Leistungs­nachweis“, „Nachweis akademischer Abschluss“ und „Formblatt für nichtdeutsche Antragsteller“. Diese Formulare müssen ebenfalls ausgefüllt werden.

2. Antrag über deineStudienfinanzierung:

Bei uns kannst du direkt herausfinden, wie viel Geld du eigentlich monatlich für dein Studium benötigst und wie viel du vielleicht bereits durch BAföG abdecken kannst. 

Damit du dich dann nicht auch noch mit weiteren Antragsdetails rumschlagen musst, gibst du einmal deine Angaben bei uns an und wir erstellen dir alles in einem Rutsch! Das dauert nicht mehr als 10 min.

Im Anschluss prüfen wir deine Angaben und geben dir sofort Bescheid, sollten Daten fehlerhaft sein. Ist alles soweit korrekt, erstellen wir deinen Vertrag, laden diesen in deinem Dashboard hoch und kontaktieren dich. Daraufhin kannst du deinen Vertrag herunterladen und einen Termin mit deiner Bank ausmachen. Erst bei dem Termin mit deinem Bankberater unterschreibst du den Vertrag, welcher dann an die KfW übermittelt wird.

Mit deineStudienfinanzierung hast du den Vorteil, dass wir in wenigen Minuten direkt prüfen, ob du Anspruch auf eine Förderung hast. Da wir auch direkt deinen BAföG und Bildungsfonds Anspruch prüfen, siehst du außerdem, wie du deine Kosten alternativ bzw. zusätzlich decken kannst.

Mit uns findest du auf jeden Fall deine persönliche Kombination der Finanzierungsmöglichkeiten und erhältst dauerhafte Unterstützung durch unsere Experten! 

Verschwende keine Zeit.Starte jetzt in deine Zukunft.

Kostenfrei starten

deineStudienfinanzierung
Unternehmen
Kontakt

FiRec UG (haftungsbeschränkt)
Seelingstraße 47/49
14059 Berlin (Germany)
[email protected]